Aktuelles

Die Flüsse fließen über das Meer

 

Liederfest im Kinderwald -


Mit Unmada aus Hannover verbindet mich vieles: Seit vielen Jahren sind wir beide mit Kinderliedern und für die Kinder unterwegs, mit "kein Tag ohne Musik" bringen wir seit Jahren die Musik zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in die KiTas und Schulen. Bei gemeinsamen Konzerten haben wir schon den Wald besungen und die Berge, die Natur in Stadt und Land liegt uns gleichermaßen am Herzen.


Meine besondere Leidenschaft gilt seit vielen Jahren dem Wasser , viele kennen "Plock, der Regentropfen" und "Über das Meer", zwei Programme, die ich immer noch gerne und mit viel Zuspruch spiele. Auch Unmada hat sich "Natur-"gemäß damit beschäftigt und jetzt zum Wasser-Kinderliederfestival eingeladen. Und welcher Ort könnte dafür besser geeignet sein als der Kinderwald?


Seit 20 Jahren versucht er dort mit Kindern eine Abraumhalde zwischen Mittellandkanal, VW-Werk und Autobahn zum Grünen und Blühen zu bringen - und es gelingt. Am Wachstum der Pflanzen, Tiere und nicht zuletzt auch Menschen im Kinderwald hat das Wasser natürlich einen nicht unerheblichen Anteil. Darum freue ich mich darauf, in der einmaligen Atmosphäre des Amphitheaters im Kinderwald Lieder wie "Über das Meer" oder "Die Flüsse sie fließen" singen zu dürfen.
Mit dabei werden weitere Liedermacherkolleginnen und -Kollegen aus ganz Deutschland sein: Birte Reuver aus Hamburg, meine Ukulele spielende Kollegin und Partnerin in der Kinderlieder-à-capella-Band "Die Maulwürfe". Wer schon das Vergnügen hatte, uns in dieser Formation zu erleben, wird das Lied von den Kaulquappen wiedererkennen. Ferri aus Frankfurt wird diese Kaulquappen dann zum Tanzen bringen - er war mit seinem Kontrabass bereits Gast beim ABK-Kinderliedermitmachfestival zur Kieler Woche. Genauso wie der "LiLaLindwurm" aus Mönchengladbach, der zum Gelingen des Wasserfestes sein bekanntes Waschbärenlied beisteuern wird. Seit seinem Auftritt auf der Kieler Woche hat sich der Lindwurm allerdings vergrößert: Er besteht nicht mehr nur aus Anders Orth, sondern hat sich erweitert um Elke Kamper, die mit mir gemeinsam gemeinsam in der Redaktion für das Kinderlieder-Magazin arbeitet. 
Ich freue mich schon auf dieses einmalige Konzert und hoffe, dass viele Fans und Freunde aus der Region um Hannover den Weg in den Kinderwald finden werden. Genaue Informationen zum Festival gibt es hier.