Solo

Rundherum und wild vergnügt

- Der große Kinderliedermitmachspaß für die ganze Familie

„Quietsch-quietsch, tschaduka-doing!“ So klingt es, wenn die Rumba-Ritter sich für Ihren eleganten Ritt in Form bringen. Das lustige Mitmachlied ist Teil des Programms von Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner aus Kiel, der so sein Publikum für ein bewegtes musikalische Abenteuer in Schwung bringt.

 In seiner abwechslungsreichen Show können Kinder ab 3 Jahren und ihre Familien mithelfen, ein Drachenbaby aus seinen Ei zu befreien, mit Windmühlenflügeln für neuen Strom zu sorgen oder sich auf eine wilde Fahrt in die Wasserachterbahn zu begeben. Gemeinsam entdecken Eltern und Kinder Spaß am Muschelhüpfer und am Fingersport. Die abwechslungsreiche Musik lässt keinen unberührt und lässt das Konzert zu einem unvergesslichen Familienereignis werden.

Es kann in der Turnhalle oder Open-Air gespielt werden und macht mit 500 Menschen ebensoviel Spaß wie mit 50.

Seine größten Bewegungslieder-Hits hat er nicht nur in diesem Programm, sondern auch auf der gleichnamigen CD versammelt, die in diesem Jahr in einer neu überarbeiteten Version bei JUMBO erscheint.