Musikalischer Vormittag

Ein Erlebnistag mit Matthias – ganz nah

Keine Anlage, kein Bühnenaufbau - nur Matthias und seine Gitarre: Das ist der musikalische Vormittag. Er beginnt mit einer Begrüßungsrunde, an der alle Kinder der Einrichtung teilnehmen. Mit zwei Liedern knüpft Matthias erste Kontakte und stellt das Programm vor. Dieser Einstieg dauert nicht länger als 20 Minuten.
Anschließend besucht Matthias nacheinander die Gruppen und arbeitet mit jeder Gruppe an einem anderen Lied. Kurz bevor am Mittag die Abhol- oder Essenszeit beginnt, treffen sich alle noch einmal, um sich gegenseitig zu zeigen, was sie gemacht haben.
Da viele Lieder für die alltägliche Praxis geschaffen sind, eignen sich fast alle Programme auch für einen musikalischen Vormittag. Themen, die besonders gefragt sind:

Die Wunderzaubertür

Schmetterling trifft Pusteblume

Zehn kleine Tannenbäume

Klängefest in Klapperbach